Regenerative Energie

Elektrischer Strom ist im letzten Jahrhundert ein wichtiger Bestandteil des alltäglichen Lebens geworden. Ein Leben ohne Elektrogeräte scheint, vor allem in den Industrienationen unmöglich. Aber auch der Aufstieg von Entwicklungs- und Schwellenländern hängt unmittelbar vom Strom ab. Fossile Brennstoffe, wie Braun- oder Schwarzkohle, die in Kraftwerken verbrannt und durch Übertragung in mechanische Energie mittels Wasserdampf zu Strom umgewandelt werden, geraten immer mehr in die Kritik. Auch die Laufzeit von Atomkraftwerken ist ein ständiger Streitpunkt; einige sehen in ihnen eine günstige Energiequelle mit enormem Potenzial, andere eine Gefährdung.

Energie aus nachhaltigen Quellen

Eine Alternative zu den konventionellen Methoden der Stromgewinnung stellen nachhaltige Technologien wie die Photovoltaik dar, auf welche in diesem Text noch eingegangen wird. Auch Wind- und Wasserkraft rücken immer mehr in das öffentliche Interesse. Die Gewinnung elektrischen Stroms durch die Verbrennung nachwachsender Rohstoffe kann sich eventuell auch weiter durchsetzen; zwar ist der Leistungsgrad nicht besonders effizient, jedoch kann Bioabfall verbrannt werden, für den es kaum eine andere Verwendung gibt. Der Anbau von Pflanzen zur Energiegewinnung kann entscheidend zu einer nachhaltigen Energiepolitik beihelfen. So kann Biomasse zum Beispiel durch einfache Verwesung in großen Tanks zur Gewinnung von Biogas dienen. Viele Landwirte verwerten heute schon anfallenden Bioabfall wie Kuhmist um Methan zu produzieren. Auch Privathaushalte können unmittelbar auf Bioenergie zurückgreifen.

Das Heizen mit Holz ist im Gegensatz zum Heizen mit Erdgas oder Heizöl nahezu emissionsfrei; zwar wird bei der Verbrennung Kohlenstoffdioxid frei, jedoch nur so viel, wie die Pflanze zu Lebzeiten in Sauerstoff umgewandelt hat. Natürlich spielen auch hier weitere Faktoren, wie der Transport der Rohstoffe eine Rolle. Umweltfreundliches Heizen ist ein weiterer Bestandteil dieses Textes. Der letzte Teil wird sich mit Anbietern nachhaltiger Stromtarife beschäftigen.